splash

Kamerad Kaltschnauze auf Spürfang

Veröffentlicht von HD am 28.08.2013

Hauptfeldwebel Janine Gärtner hat einen Kameraden, der selten von ihrer Seite weicht. Es ist ihr belgischer Schäferhund. Das Gespann gehört zur zweiten Kompanie des Feldjägerbataillons 251 in Mainz. Jeden Morgen bringt Gärtner den Hund von zu Hause mit zum Dienst.

In ein paar Sekunden wird Vuly auf die Suche gehen. Bevor es aber soweit ist, bekommt er ein rotes Halsband angelegt. Immer, wenn das geschieht, weiß er: Gleich geht’s los. Dann zeigt ihm sein Frauchen ein kleines grünes Beißkissen. Schnell lässt sie es wieder in ihrer Hosentasche verschinden. Für Vuly ist das der „Schlüsselreiz“. Auf das Kommando „Spürfang“ schnüffelt der Feldjäger-Hund los…

 

Artikel lesen auf Streitkraeftebasis.de

 

 

Tags: ,

Ähnliche Beiträge
Veröffentlicht in News

Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.