splash

Minister beim Feldjägerbataillon 252

Veröffentlicht von HD am 24.08.2013

Am 21. August besuchte Verteidigungsminister Thomas de Maizière das Feldjägerbataillon 252 in Hilden. Im Rahmen seiner Sommerreise feierte er eine Premiere. Er sei zum ersten Mal in seiner Amtszeit in einem Feldjägerbataillon.

Der Minister sprach den Feldjägern seine höchste Anerkennung für ihre Leistungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft aus. Aus seiner Sicht gehörten sie zu den Bundeswehrangehörigen, die mit höchster Professionalität und Qualität die hohe Intensität der Auslandseinsätze bewältigten. Sein Besuch diene dem Zweck, persönliche Eindrücke über den Sachstand der Neuausrichtung der Bundeswehr vor Ort zu erhalten. Hierbei haben für ihn die Gespräche mit Soldaten sowie zivilen Mitarbeitern einen ganz besonderen Stellenwert.

Artikel lesen auf BMVg.de

 

Tags: ,

Ähnliche Beiträge
Veröffentlicht in News

Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.