splash

24 Stunden die Augen offen halten

Veröffentlicht von HD am 02.07.2015

Auch wenn die zivile Polizei für Sicherheit und Ordnung zuständig ist, bleiben für die Feldjäger der Bundeswehr aus Eckernförde bei der Kieler Woche genug Aufgaben übrig. Absicherung von Veranstaltungen, ein waches Auge auf die Menschenmassen beim „Open Ship“ im Marinehafen bis zum Geleit für ausländische Kameraden. Eine Feldjägerstreife ist dabei etwas ganz Besonderes: Ein Soldat ist 24, der andere 64 Jahre alt.

Es ist kurz vor sieben Uhr morgens in einem Gebäude im Marinestützpunkt Kiel. Auf den dunklen Flur dringt Gelächter. In einem der Räume haben sich Eckernförder Feldjäger der vierten Kompanie des Feldjägerregiments 1 eingerichtet. Gemeinsam mit einigen Kameraden aus Neubrandenburg und Hamburg sind die Militärpolizisten bei der Kieler Woche eingesetzt. Viele ausländische Marinesoldaten sind zu Gast bei diesem riesigen Fest, das sich über knapp zehn Tage erstreckt. Die Feldjäger sind nicht nur zuständig für militärische Sicherheit; sie passen auch darauf auf, dass Soldaten in Feierlaune möglichst nicht über die Stränge schlagen…

 

weiterlesen auf streitkraeftebasis.de

Tags: , ,

Ähnliche Beiträge
Veröffentlicht in News