Posts Tagged ‘StGB’

Der aktuelle Fall 04-2018: Vertragsfirmen der Bw in ausländischen Einsatzgebieten / Fehlverhalten von Arbeitnehmern

Veröffentlich von HD am 09.09.2018
Teaser "Sexuelle Dienstleistungen"

Die Bundeswehr beteiligt sich im Einsatzgebiet X an einer durch die United Nations (UN) mandatierten („Kapitel-VII-Resolution“) Stabilisierungsoperation.
Das Kontingent beschäftigt auch einheimische Hilfskräfte, so genanntes locally hired personnel („Locals“), die mit der Reinigung der Unterkünfte und anderen Serviceleistungen betraut sind. Im Kontingent kommt das Gerücht auf, dass eine Local auch sexuelle Dienstleistungen anbiete und Kraftfahrer K zu ihren „Kunden“ gehöre.

Veröffentlicht in Der aktuelle Fall, Recht

Der aktuelle Fall 03-2018: Geltung deutschen Waffenstrafrechts im Auslandseinsatz (II)

Veröffentlich von HD am 12.08.2018
Teaser "Geltung deutschen Waffenstrafrechts im Auslandseinsatz"

Die Bundeswehr beteiligt sich mit einer Fregatte an einer durch die Vereinten Nationen und den Deutschen Bundestag mandatierten Stabilisierungsoperation. Auftrag der Fregatte ist es unter anderem ein UN-Waffenembargo durchzusetzen.
Im Rahmen des Einsatzes läuft die Fregatte in den Hafen H. ein. H. liegt in einem nicht-europäischen Land. Beim Landgang erwirbt Obermaat O. auf dem örtlichen Markt in H. eine funktionsbereite Pistole (7,65 mm). Er bringt die Pistole an Bord und versteckt sie dort. Beim „Reinschiff“ wird die Pistole entdeckt.

Veröffentlicht in Der aktuelle Fall, Recht

Der aktuelle Fall 03-2017: Angriff auf Feldjäger im Dienst

Veröffentlich von HD am 04.07.2017
Teaser "Notlandung"

Ein Hubschrauber der Bundeswehr musste auf Grund eines technischen Defekts eine ungeplante Außenlandung in der Grünanlage der Stadt A. durchführen. Der Hubschrauber steht auf der Wiese. Eine erste Untersuchung ergibt, dass er vor Ort nicht repariert werden kann, sondern geborgen werden muss. Zahlreiche Schaulustige haben sich um den Hubschrauber versammelt.

Veröffentlicht in Der aktuelle Fall, Recht

Der aktuelle Fall 02-2007: Private Ausrüstung im Dienst

Veröffentlich von HD am 26.02.2007
Privat beschaffte Ausrüstungsgegenstände

Stabsunteroffizier (Feldwebel-Anwärter) U befindet sich zur Zeit im Truppenpraktikum „FJgDst“ auf dem FJgDstKdo. Im Internet ist er auf das Angebot von Ausrüstern für Sicherheitsdienste und Militär gestoßen. Er überlegt, ob er die dienstliche Ausrüstung durch den Kauf weiterer Ausrüstungsgegenstände ergänzen soll.

Veröffentlicht in Der aktuelle Fall